Grüß Gott!

Herzlich willkommen auf der Internetseite des GTEV „Grenzlandler“ Leonberg.

Zwischen Altötting und Burghausen gelegen ist unser Hauptsitz in Marktl am Inn, dem Geburtsort von Papst Benedikt. Wir proben jeden Freitag im Bürgerhaus in Marktl.

Den Trachtenverein gibt es schon seit über 50 Jahren. Vielseitig gestalten sich die Aktivitäten übers Jahr. Musikgruppen, wie die Tanzlmusi, den Kinderchor, die Flötenmusi, oder die Gitarrenmusi sind neben dem Plattln und dem Dirndldrahn ein wichtiges Betätigungsfeld.

Aber in erster Linie ist das Tanzen, insbesondere der Volkstanz unser Hauptanliegen.

Unsere Tracht ist der Miesbacher Tracht nachempfunden. Die Lederhose und die graue Lodenjoppe bei den Buam und das schwarze Mieder und der rote Rock mit dem hellblauen Seidentuch und der Schürze bei den Dirndln.

Viele Veranstaltungen begleiten das Vereinsleben. So ist der Heimatabend und das Gartenfest am Tafelberg eine feste Einrichtung in Marktl und dem Holzland, wie ein Teil unseres Einzugsgebiets sich auch noch nennt.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann blättern sie doch weiter auf unserer Internetseite.